Fette Fehler Online


Wie du die peinlichsten Fallen in Online-Trainings & -Workshops vermeidest

WORUM ES GEHT

Führst du Trainings oder Workshops zunehmend online durch? Möglicherweise fragst du dich, welche Fettnäpfchen, Fallen und Tech-Fuck-Ups auf dich warten könnten.

Marius präsentiert und diskutiert mit euch einen Ausschnitt aus seiner eigenen "Fehlersammlung" - aus insges. über 7.000 Stunden Trainingserfahrung.

"Alle Fehler sind mir selbst passiert. Schön ist, dass ich jetzt manchmal darüber lachen kann. Noch besser, wenn andere etwas daraus mitnehmen und sich das eine oder andere ersparen können."

Auf dich wartet ein Mix aus methodischen und technischen Fehltritten, die online schnell passieren können. Unter anderem geht es um Videokonferenzplattformen wie Teams, Zoom, BigBlueButton und Co., es geht um Web-Boards und andere Tools.

Methodisch & didaktisch wirst du Pannen und ihre Gründe im Bereich Gruppendynamik und Teilnehmeraktivierung kennenlernen.

Der Workshop kostet nichts und läuft 50 Minuten, außer es sind wieder "Streber" dabei, die mit mir etwas länger über die Pannen diskutieren wollen wie schon häufiger. Wir machen aber nach 50 Min. einen Cut für alle, die pünktlich los müssen.

Gastgeber für diesen Workshop

Marius Jost, M.Sc., Business Coach BDVT, Institut für systemisches Training

Marius Jost leitet seit 2013 die Trainerausbildung des Instituts für systemisches Training sowie die Fachgruppe Online-Training des BDVT. Er ist Lehrtrainer an der TAM Akademie in Berlin und bei FORUM Institut für Management in Heidelberg. Als Trainer bringt er über 7.000 Stunden Erfahrung aus bezahlten Trainings mit.

Marius begann ursprünglich seine berufliche Laufbahn als IT-Analyst und entwickelte sich später zum Lobbyingspezialist für die IT-Branche. Er betreute u.a. Kunden wie Microsoft, SAP, T-Systems und die Deutsche Strombörse EEX. Zuletzt durfte er bei STADA weitere Erfahrungen als Kommunikationsmanager sammeln. Marius ist systemischer Business Coach (DBVC).

 

Die Zahl der Plätze je Veranstaltung ist begrenzt. Wir senden Ihnen die Zugangsdaten automatisch zu. Ihre Teilnahme ist kostenfrei.

Symbole:
🟡 Plätze zur Hälfte vergeben
⭕ Wenige Plätze frei